Physio

Physio

Vibrationstraining

Vibrationstraining hat viele Vorteile, nicht nur
im therapeutischen Bereich:

Wissenschaftlich belegt, bringt Vibrationstraining
signifikante Ergebnisse bezüglich Zunahme an
Knochendichte und Fettabbau.


Diese hervorragenden Resultate lassen sich,
verglichen mit anstrengendem, konventionellen
Hanteltraining, in einem Bruchteil der Trainingszeit
und fast ohne körperliche Anstrengung
realisieren!

 

Warum?
Ihre (gesamte) Muskulatur, auch diejenige, die
willkürlich durch keine Übung trainierbar ist,
wird durch dutzende reflektorisch
induzierte Muskelkontraktionen
in der Sekunde(!) aktiviert.

 

Das funktioniert, indem der Gelenkwinkel, z.B.

Im Knie, durch schnelle Schwingungen der Platte,
auf der der Trainierende steht, passiv und sehr
schnell verändert wird, aber nur über eine sehr kurze
Bewegungsamplitude (sehr schonend für das Gelenk).



Auf diese geänderte Gelenkstellung, die eine kurze Dehnung der Muskulatur bewirkt, die an dem Gelenk ansetzt, erfolgt eine Reihe von Eigenreflexen, die über das Rückenmark verschaltet werden und nicht bis zum Gehirn vordringen: ihr Körper trainiert praktisch von selbst! Und das so intensiv,
dass wenige kurze Trainingseinheiten in der Woche für optimale Ergebnisse ausreichen.

Vibrationstraining


Es bieten sich effektive Möglichkeiten zur

  • Osteoporose Prophylaxe/Behandlung
  • Gewichtsreduktion, durch Stoffwechselbeschleunigung
  • Cellulitebekämpfung, da Verklebungen des Bindegewebes und damit Barrieren gegen den lymphatischen Abfluss aufgelöst werden
  • Hormonelle Stimulation
  • Muskelaufbau, Straffung und Tonen der Muskulatur
  • schnelle Regeneration für Orthopädische/Chirurgische Patienten nach OPs oder
    zur Vorbereitung auf diese
PHYSIO-LOUNGE | Johannes Deppe (Physiotherapeut) | Johann-Igl-Weg 21 | 93051 Regensburg | (c)2008 by megaboink web-design